Hausaufgabenbetreuuung

Hausaufgabenbetreuung am RatsgymnasiumDas Ratsgymnasium bietet eine regelmäßige Hausaufgabenbetreuung für Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs an, in der die Kinder in Kleingruppen Hausaufgaben erledigen und sich auf Klassenarbeiten vorbereiten können. Die Betreuung wird von Schülerinnen und Schülern aus höheren Klassen durchgeführt. Im Hintergrund steht eine Lehrkraft zur Verfügung, die bei unerwarteten Fragestellungen bzw. Problemen unterstützen kann.

Die Hausaufgabenbetreuung findet von montags bis donnerstags in der 7. Stunde (13.40 Uhr bis 14.25 Uhr) beziehungsweise 8. Stunde (14:25 Uhr bis 15:10 Uhr) statt. Nach der 6. Stunde können die Kinder ein Mittagessen in der Cafeteria einnehmen und anschließend in ihre festen Gruppen und Räume gehen.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte melden ihre Kinder verbindlich für die Hausaufgabenbetreuung an. Das betrifft auch diejenigen Kinder, die im vergangenen Schulhalbjahr schon teilgenommen haben und nun weiterhin kommen möchten! Die Kinder können wahlweise für einen, zwei, drei oder vier Nachmittage für die 7. und / oder 8. Stunde angemeldet werden. Die Kosten betragen:

  • bei wöchentlich einmaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 25 €
  • bei wöchentlich zweimaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 40 €
  • bei wöchentlich dreimaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 55 €
  • bei wöchentlich viermaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 70 €
  • bei wöchentlich fünfmaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 85 €
  • bei wöchentlich sechsmaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 100 €
  • bei wöchentlich siebenmaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 115 €
  • bei wöchentlich achtmaliger Betreuung für ein Halbjahr einmalig 130 €

Die Kosten gelten für eine Unterrichtsstunde und werden per Einzugsermächtigung im Verlauf des jeweiligen Halbjahres beglichen. Wird ein Kind für die 7. und 8. Stunde an einem Tag angemeldet, zählt dies als zweimalige Betreuung.

Mit dem Geld werden die betreuenden Schülerinnen und Schüler bezahlt sowie Lernmaterialien angeschafft. Sollte die Nachfrage an der Hausaufgabenbetreuung nicht mit dem Angebot übereinstimmen, ist es denkbar, dass nicht alle Anmeldungen bzw. gewünschten Tage berücksichtigt werden können. Sie erhalten von uns eine schriftliche Bestätigung, ob und an welchen der von Ihnen gewünschten Tage Ihr Kind an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen kann.

Dokumente

Finden Sie hier das Anmeldeformular mit SEPA-Lastschrifterklärung. Bitte ausgefüllt im Sekretariat abgeben!

Alexandra Meier-Holst

Alexandra Meier-Holst

organisiert und betreut die Hausaufgabenbetreuung.